Namensgebung von mi2

Die Namensgebung mi2 ist abgeleitet von „me too“, was persönlich das „ich“ antippt und berührt, um das Gute in sich in allen Facetten neu zu entdecken und zu reflektieren sowie die Liebe selbst.

 

mi2 birgt die Quelle der Erkenntnis, in seiner duftenden Essenz neue Wege des Herzens zu beschreiten, um sie für sich zu erfahren und diese ebenfalls nach außen zu entfalten.

 

Von Engeln berührt, ist mi2 der reminder, das olfaktorische vehicle, sich hinzugeben, in Liebe mitzueilen.

 

Die Duftschöpfung mi2 ist eine Hommage an Qualitäten wie: Freude, einander gut zu tun, Wertschätzung zu teilen, die Entfaltung engelsgleicher Eigenschaften, wie z.B. die Verwirklichung hilfreichen Wirkens, friedvollem, wohlwollenden, positiven, aufbauenden und liebevollen Gedankenguts, die die Engel gerne zu den Menschen tragen, um in ihnen zu erwachen und zu wachsen.

 

mi2 ist eine in Engelwesen gebettete, himmlische Umarmung, ein hingebungsvoller Kuss.

 

mi2 lädt Euch ein, das Engelhafte in sich neu zu entdecken.

 

mi2 ist eine auf Herzensebene entstandene Parfumkreation, die ihre Schönheit und Sinnhaftigkeit durch ihren Träger offenbart!